SELBST

„Immer habe ich schon gerne Selbstportraits gemalt und gezeichnet. Diese Serie „SELBST“ Portraits – Befindlichkeiten entstand 2006 – 07 anfangs aus einer Schmerzsituation heraus, wo mir großflächiges Malen unmöglich wurde. Als Linkshänderin aber trotz lähmender Beeinträchtigung meines rechten Armes sehr wohl mit meiner linken Hand vor der Staffelei stehend mit Stiften und auch Pinsel, sowie spontan arbeiten konnte. Dabei gab es auch Reflexionen über Schmerz – SINN: Plage / Segen des Lebens? HWS – zwischen Gefühl  / Herz  @ Verstand. Schmerz beeinflusst KÖRPER – GEIST – und SEELE! Wenn die Seele schmerzt…., dann weint der Körper…!“ ML

Diese 25 Abeiten sind auf  jeweils 100x70cm großen Karton mit Tusche, Ölpastell oder Mischtechnik gezeichnet.


« 2 von 7 »