Vita

geboren und Studium in Wien (Dr), lebt u. arbeitet seit 2002 als bildende Künstlerin monika lederbauer ML- Atelier „MEE/hR“ im Bezirk Mödling in Niederösterreich und Salzburg .

Ausbildung:
2009: Internat. Sommerakademie f. Bildende Kunst Salzburg (Klasse Krystyna Piotrowska)
Workshop bei Prof. Arnulf Rainer
2008: Workshop bei Prof. Herbert Brandl
2007: Internat. Sommerakademie f. Bildende Kunst Salzburg (Klasse Anna Meyer)
Studienreisen nach China 2006, 2007
2006: Internat. Sommerakademie f. Bildende Kunst Salzburg (Klasse Zhou – Brothers)
AbendAKT an der Universität f. Angewandte Kunst / Wien (Prof. Kaiser, Prof. Müller, Lisa Kunit)
2005: Internat. Sommerakademie f. Bildende Kunst Salzburg (Klasse Gerda Fassel)

Auszeichnungen:
2017: 2 Awards (SpecialMerit, SRecognition) – LightSpace&TimeGallery, FL (USA) – 7/17 „Seasons“
2015: 2 SpecialRecognitionAwards -LightSpace&TimeGallery, FL (USA): 10/15„SeaScapes“, 12/15„Animals“
2012: 2 TOP 10% SAATCHI, London (U.K.) – 2/2012 „Collage“ und 3/2012 „Abstrakt“
2011: PRINT Biennale – Honorary Diploma „Iosif Iser“ Museum Ploiesti (RO)
2010: 1.crossart-Wettbwerb Köln (D) – winner
2009: Nominierte für den Intern. St. Leopolds – Friedenspreis / Stift Klosterneuburg (A)
2006: Hollfeld (D)
2005: intern. Zauberbergpreis 1.Platz (A)
Déjà-vu, Wien
2004: Plain-Air-Malerei in Königstetten (A)

Mitglied: IGBildendeKunst, Künstlerhaus-Salzburg, Bildrecht, KulturvernetzungNÖ, IAA (Internat. Association of Art), LAI (Landscape Artists International), Crossart International Köln (D)

 

 

ATELIER ML-MEE/hR